Ulla Göbel

Ich suchte keine Arbeit sondern ein Lebenskonzept (III)

Autorin: 

Barbara Fischer

Die Kanne Tee ist geleert, die Sonne sinkt schon deutlich und Ulla kommt zu dem Punkt, wie sie ihre drei Kinder im SSK großgezogen hat.

Ich suchte keine Arbeit sondern ein Lebenskonzept. (II)

Autorin: 

Barbara Fischer

Ulla erzählt weiter vom Leben in der Gemeinschaft des SSK am Salierring (Foto) und wie sie dann nach Ehrenfeld kam.

Ich suchte keine Arbeit sondern ein Lebenskonzept. (I)

Autorin: 

Barbara Fischer

Ulla Göbel (Foto) hat lange Jahre beim SSK (Sozialistische Selbsthilfe Köln) gelebt, gearbeitet und ihre Kinder mit allen gemeinsam groß gezogen. Sie suchte nie einen Beruf, sondern immer die Gemeinschaft. Hier erzählt sie, warum ihr das wichtiger war als ein gutes Einkommen inklusive Kleinfamilie und abgeschlossener Wohnungstür. Das Interview fand an einem schönen Sommertag statt. Wir saßen zusammen, ich hatte meine Fragen fest im Blick und ein Konzept im Kopf. Es dauerte nicht lange bis ich den Zettel mit den Fragen beiseitelegte, mich zurücklehnte, Tee trank und mich von Ullas Erzähl-Strom mittragen ließ. Heraus kam so viele persönliche und BRD-deutsche Geschichte, dass ich beschloss, das Interview nicht zu kürzen, sondern in drei Teilen zu posten.

Aktuelle Beiträge

Über das Buch

Author Die Autorin unternimmt Streifzüge durch verschiedene Weltenmythologien und versammelt die Personen und ihre Geschichten um die Weltenesche Yggdrasil. Mythomania.net

Kontakt

Barbara Fischer Reitzer.